Dienstag, 12. August 2008

Pachelbel: Wunderbare Parodie auf die berühmteste Accordfolge der Welt



und hier das Original:



und hier die erste Adaptíon auf Youtube vor mittlerweile 2 Jahren.



Classic meets Rock


als Mega-Jam-Session gibt´s das auch noch



und dann ...

der absolute Wahnsinn (Nein, das ist nicht der Sohn von Steve Vay)


und auch heute ist der Junge noch am Jamen (Nein, er ist auch nicht der Sohn von Stanley Clarke oder Marcus Miller)


Ach ja! Eine eigene Website hat der Junge mittlerweile auch

(via SPON)

3 comments:

bosch hat gesagt…

Ganz wunderar. Als ich mich noch auf der klassischen Gitarre vergnügte, da spielte ich einst in einem "Gitarrenchor" (ca. 10 Gitarren) natürlich auch Pachelbels Kanon. Das war - selbst wenn man die erste Stimme spielte - kein allzu großes Vergnügen.

Herman Pachulke hat gesagt…

Ick muss dringend meene eijene Version auf Youtube stellen. Wenn ick nur die Zeit für so etwat hätte....!
Hey! Bosch! Lass et uns zusammen machen. Ick singe....du spielst Gitarre...dann spiel ick Bass....svensonsan quält seine Katze so lange, bis sie die Melodie miauen kann...und die Bürojemeinschaft von sinnerschrader singt den Chor....

bosch hat gesagt…

Prima Plan, und Danke nochmal für den beschissenen Ohrwurm, der mich gestern den ganzen Tag quälte.

Datenschutzerklärung

(Formulierung in Anlehnung der Vorlage des "Lawblogs") Das sollten Sie wissen Das Weblog von Hausmeister Pachlke nimmt den den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und ich der Betreieber halte mich an die Regeln der Datenschutzgesetze. In der nachfolgenden Erklärung finden Sie einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden können und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden könnten. Datenverarbeitung In den unvermeidlichen Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind: * Browsertyp/ -version * verwendetes Betriebssystem * Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) * Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) * Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen Cookies Ich verwende keine Cookies. Kommentare, Emails Informationen, die Sie auf meinem Blog eingeben oder mir in sonstiger Weise übermitteln werden, errfasse ich auch. Das betrifft etwa Kommentare, Namen, Email-Adressen und ULRs, die Sie in die entsprechenden Kommentarfelder eintragen. Diese Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist möglich. Ich weise darauf hin, dass Name, angegebene Webseite und Kommentare für jeden Benutzer der Seite einzusehen sind. Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn Sie Emails an uns senden. Auskunftsrecht Wir würden Ihnen gern Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten geben. Wir wissen allerdings nicht mehr, als Sie auch. Dieses wenige Wissen teilen wir im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche allerdings gern nochmals mit Ihnen. Wenn Sie weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, dann senden Sie einfach eine Mail an unsere Adresse - die finden Sie im Impressum.
 
Livecommunity powered by six groups

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.