Freitag, 27. April 2007

Wer ist Pachulke?

Ich habe mir einmal erlaubt, das Weblog von Herrn Pachulke genauer in Augenschein zu nehmen.

Verschiedenes ist dabei augenfällig.

- Die Interessen von Herrn Pachulke sind weit gefächert, fokussieren sich aber doch auf einige Spezialthemen, die da wären:

o Musik

o Photo/ Photomontage

o Film

Herr Pachulke scheint ein Faible dafür zu haben, Werbung um seine Inhalte herum zu drapieren. Dies realisiert er – um hier einen Szenejargon zu benutzen – in „traschiger“ Art und Weise. Auffällig ist hiervor allem die ungenierte schiere Masse an Werbung. Herr Pachulke versucht dieses Faible aber nicht zu kaschieren, sondern fühlt sich darin offensichtlich wohl. Die Präsentation seines bescheidenen – wenn auch stetig steigenden – traffics, gepaart mit immer wieder neuen Versuchen, die Werbung gewinnbringend mit den eigenen Inhalten zu verknüpfen ist- freundlich gesagt – frech!

Wenn ich Herrn Pachulke nicht persönlich hätte kennenlernen dürfen, würde ich sagen: Herr Pachulke ist das, was man in Bloggerkreisen eine Mediennutte nennt. Da ich ihn aber kenne, kann ich nur sagen: Pachulke ist ein begeisterungsfähiger wie begeisternder Mensch, mit dem es großen Spaß macht zusammen zu arbeiten.

(to be continued)

Musik Total

Whow..... ´n paar davon kannte ick ja schon.....
Aber det is mal ´ne Sammlung.
Danke an:
Neunetz.com
http://www.neunetz.com/2007/04/25/neue-musik-online-finden/

http://community.loudcity.com/stations/hype-radio/files/show/hype.html

http://elbo.ws/


http://www.last.fm/

http://mog.com/

http://mog.com/watch/tv

http://www.foxytunes.com/planet


http://www.musotik.com/

http://wiki.groowe.net/index.php/Main_Page


http://starfrosch.ch/




http://cchits.ning.com/recent/?xn_auth=no

http://www.jamendo.com/de/spiral/


http://opsound.org/index.php

http://www.imeem.com/

http://bebo.com/

http://virb.com/


http://www.musicovery.com/

Blogpiloten stellen Weblogs zum Thema Kinder vor

(Quelle: Flickr / theCHman / [Name unbekannt])

»Kinder, Kinder, Blogpiloten.de - Weblog Update Weekly
(zu finden unter http://blogpiloten.de )
All Papa kann ick det natürlich nur gut heissen

Gastbloggerin Annie vermisst ihre Cleaning Lady (Putzfrau)

Whow....Annie scheint ja so einiges gewöhnt zu sein in den USA.

Sie schreibt darüber, was sie so alles vermisst, seit sie in Deutschland ist:

Det fängt an mit einer PUTZFRAU....

Wenn ick mir die Einkommensverteilung in den USA so anschaue, sagt det einiget über die Herkunft unsere Annie aus, würd ick mal sagen...
(Quelle: Flickr / lorentey / Karoly Lorentey)


Weiter jeht et mit Rauchdedektoren:
Man kann wahrhaftig in den Schlafräumen des Unigebäudes rauchen....

(Quelle: Flickr / ToastyKen / Kenneth Lu)


Wäschetrockner fehlen ihr auch...

(Quelle: Flickr /mexican 2000 / Patrick Bolduan)


Sowie die Freiheit die einem der Besitz eines Autos gibt...aber lest selbst

(Quelle: Flickr / yahnyinlondon [Name unbekannt])

Herr Paul Heckmann - Gastblogger auf Pachulke´s Weblog

Hallo,
ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal offiziell vorstellen.
Herr Pachulke hat mich eingeladen, ab und an an diesem Weblog partizipieren und in ihm publizieren zu dürfen.
Weblogs sind für mich Neuland.
Daher werde ich zunächst einmal eher beobachtend an diesem Projekt teilnehmen, um dann nach und nach auch selber Texte einzustellen.
Herr Pachulke hat mich gebeten, ihm beratend zur Seite zu stehen, insbesondere bezüglich Schreibstil und sprachlicher Korrektheit, aber auch in dem ich seinen eher unterhaltenden Beiträgen kulturelle, gesellschaftspolitisch relevante, bzw. hintergründige Informationen beifüge.
Ich bin gespannt, wie sich dies entwickeln wird.
Ab sofort werden meine Beiträge auch korrekt unterzeichnet mit meinem vollständigen Namen:
Paul Heckmann.

Mittwoch, 25. April 2007

Und noch mal Dank an Ehrensenf für die Recherche

Auch wenn ick imma wieda - wenn ick Ehrensenf kieke feststellen muss, dass die zumeist ca. eine Woche später als ick die Sachen im Internet entdecken, die sie dann bringen, findet sich dann doch immer wieder einmal eine oder auch zwei Perlen darunter, wie beispielsweise diese hier:




Zombie Letters from e-zombie.com

So bringt man ein Baby zum Schlafen

Wozu eigentlcih noch Fernsehen? (oder wollte ich jerade Ehrensenf annagrammen?)

Der Herr Paul Heckmann, der sich mir in unserem Kneipenjespräch als Paul Heck vorgestellt hat, hat ja hier gleich mal det Niewo von Null auf mind. 180 anjehoben...
Hmmmm....find ick ja echt nicht schlecht, aber ick will ja andererseits ooch nicht meine Stammleser vergraulen. Daher hier mal etwas... also da kann man seinen Fernseher nun wirklich wegschmeissen.
Da kommt ooch immer det selbe..... wie in dieset Cool Animated Gif

A Lonely Sky

Cineastische Höhepunkte seien Euch hier angeboten:

A Lonely Sky

Klassische Musik

Herr Pachulke veröffentlicht zumeist eher Triviales, wenn auch teils Amüsantes bis Unterhaltendes. Als er mich aufforderte, mich an diesem Weblog zu beteiligen, war es mir wichtig hier eine Kontrapunkt zu setzen.
Also bitte:
ISGM Music: Das Konzert-Podcast und ISGM Music: The Music Library">hier

Im Bloggen sind wir uns allen gleich

Alle Welt, bloggt zur selben Uhrzeit(GIF-Grafik, 720x540 Pixel)

Annie war für fünf Tage in Barcelona




Schon interessant, was Annie so umtreibt, auf ihrem Trip nach Europa.

Offenbar waschen sich amerikanische junge Frauen täglich die Haare und nehmen dafür fast alles in Kauf, um irgendwie an eine Flasche Shampoo zu kommen.
Virgia / Blacksburg scheint bei Annie keine Spuren hinterlassen zu haben. Aber lest selbst:On the Run:

Geschwindigkeitsrekord im Internet

Heiliges Blechle, wie der Badenser sagen würde. Der Spiegel berichtet über das Internet von Morgen, das die Übertragung von hochauflösenden Kinofilmen in Sekunden ermöglichen soll.
Doppelter Weltrekord: Das schnellere Internet - Netzwelt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

Dienstag, 24. April 2007

Suchbegriffe die uff mein Blog führen

Vieles, was ich da sehe ist für mich irgendwie nachvollziehbar, hat et doch was damit zu tun, was ich geschrieben habe.
Anderes wiederum ist mir ein Rätsel:
Wer gibt denn bitte in Google "Behindert + Porno" ein und gelangt darüber auf meen Blog?
Oder "Penis Hilton" oder "Knut & Nakt"---- kann mich nicht erinner "nackt" falsch jeschrieben zu haben.... oder "eisbar & tits"

Pachulke zum Remixen

Großartig.... wat man nicht so allet am Feierabend dank Web 2.0 machen kann:

Hier erst mal der Kammerton 440 Herz


Und dann immer schön rumklicken und den eigenen Pachulkesong zusammenmischen
und hier een schöner Sept-Accord:


Na..... Det ist doch Jroßartig!!!

und hier Jesinge uff die Töne


Demnächst mehr....

Evoca, Odeo und andere Audio-Anbieter entdecken

Ick benutze diesen Dienst hier ja schon eene janze Weile.
Jetzt kam mir grad die Idee, mal zu kiecken, wat die anderen damit machen.
Hier die ersten Ergebnisse meiner Recherche:


(Da hab ick dann och I Robot von Alan Parsons Projekt jefunden. Det Verlink ick aber hier lieber nicht. Jiebt nur Ärger, vermute ich. (Oder ist da dann nur der Typ verantwortlich, der det einjestellt hat auf Evoca? Ick schätze mal nicht, weil et würde ja hier auf meiner Seite laufen-----man, man, man schon kompliziert mit diesem Urheberrecht....muss man mal grundlegend überdenken det Janze)
Und wenn ihr alle player gleichzeitig anmacht, könnt ihr Euch unjefähr vorstellen, wat für eene Kackophonie wir alle gemeinsam auf dieser Welt veranstalten:

Ausgebrütet

Bei mir im Haus ist das große Brüten ausgebrochen.
Da wird einem richtig wohl ums Herz, bei all der Mutterliebe



Montag, 23. April 2007

The winner is: Google: Die wertvollste Marke der Welt

Ranking: Google ist wertvollste Marke der Welt - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

Boris Jelzin ist tot




Das muss man sich mal wieder erinnerlichen!
Dieser Herr Jelzin......Rasputin hab sich seiner Seele gnädig!
Das war ´ne Type....!
Wie hat der es eigentlich jeschafft sich in diese Ahnenreihe einzugliedern?

Vor Jelzin war Michail Gorbatschow.
Vor Gorbi war ....hmmm? Tschernjenkow
Vor Tschernjenkow war Andropow
Vor Andropow war Brejnev
davor.....Chruschtschow
davor.....Stalin
davor.....Lenin
davor der Zar

Und nach all denen war Putin.
(ein kurzer Blick in Wikipedia zeigt: Mein Allgemeinwissen ist hier eher hinterm Mond anzusiedeln)
hmmmm? vom Zar bis zu Putin.... so wirklich was verändert hat sich da nicht.... oder missverstehe ich da wieder mal was völlig

Phantombilder die II.

andere Seite



Wer ist das?
Für die Lösung bitte H I E R klicken

und wer ist das?

entweder HIER klicken, oder HIER

Hockneyizer:


Hier kann man seine Bilder Hockneyzieren lassen
Wer ist David_Hockney?

Und HIER Warholisieren lassen

Englische Wörter richtig aussprechen

Als ick mal vor einigen Jahren für 1 1/2 Monate in London war, hab ick vor allem eines jelernt. Nämlich, dass det Wort "clothes" für einen Deutschen nicht aussprechbar ist.



HIER kann man sich det Wort anhören.

Phantombilder zeichnen


Det is och schon wieder so was: Kann man stundenlang mit rumspielen und versuchen, eine bekannte Persönlichkeit nachzuzeichnen
Ultimate Flash Face v0.42b
Ick wees nich.... irjendwie sieht der aus wie Jürgen Moellemann...
Schickt mir doch mal ein paar Bilder ohne Namenshinweis und ich rate, wer es ist.

Schon mal einen Albtraum gehabt, der in Eschers Gebäuden spielt?

Extrem entspanntes Flashspiel

Genmanipulationsbild

Weil et so schön ist und auf ausdrücklichsten Wunsch hin:
noch mal det Photo zum Punksong
my pimped pic!

Sonntag, 22. April 2007

Kate Walsh - Irischer Folk

Ich habe ja jede Woche mal was anderes auf dem Schirm. Diese Woche war es Musik so im Allgmeinen wie auch Konkreten.
Über diese Frau bin ich auf SPON gestolpert:
www.myspace.com/katewalsh

Punk is not dead

Der Song zum Artikel (in Original-Länge!)
(näheres siehe unten)


my pimped pic!
Endsiebziger, Anfang Achtziger...Jonny Rotten und Konsorten. Det waren noch Zeiten.
Da lag Revolution in der Musik-Luft. Nirvana war letztlich (wenn auch ein sehr guter) pop-abklatsch davon jewesen.
Auf pcpunk.noisegames.com kann man die alten Zeiten wieder aufleben lassen.
Ein paar Jung aus meiner damaligen Schule hatte och eene Punkband (Ceresit 81)mit so genialen Titeln wie: "Kraft durch Bier" "Wenn kaputt dann wir Spass", "Sixpack" und "Funs not Dead".
Aber der genialste Punk-Song überhaupt war "Det geniale Lied gegen die Genmanipulation"
Ich habe leider den Namen der Band vergessen (Googeln hat och nichts gebracht).
Aber an den Text kann ick mich och noch erinnern, wie wenn et jestern jewesen wäre.
"Der Mensch der hat zwei Ohren
Det is nämlich anjeboren"
my pimped pic!
Der Song war auf einer (!) SINGLE (!) auf der - wenn ich mich recht entsinne. 12 Songs zu finden waren.
That´s it!

Lily - SellaBand - Bands verkaufen sich selbst


Auf Lily - SellaBand können Bands Anteile am späteren Erfolg verkaufen.
Find ick extrem spannend. W
Clemence beispielsweise sieht ziemlich schnuckelig aus, wenn auch etwas jung für meinereiner Geschmack, die Mucke ist französisch, poppig und mainstreamig, aber jut produziert.

Wenn ick die Zeit finde und ooch noch auf Interessantes stoße, werde ick da öfter mal vorbeischauen und euch meine Fundstücke mitteilen.

Autos aus Papier basteln


HIER kann man sich Bastelbögen für - ick würd mal sagen an die hundert Automarken ausdrucken lassen.

Knut War gestern - Arki ist heute

Da kann Knut nicht mithalten.
Im Brookfield Zoo wurde ein Eisbärjunges jeboren und wird im Unterschied zu Knut von seiner Mama aufjezogen.

HIER jiebt et erste Bilder von dem Eisbären.

Und hier, hier, hier und hier joebt et Viejos.




Und ein Namenswettbewerb ist auch schon ausjeschrieben worden

Datenschutzerklärung

(Formulierung in Anlehnung der Vorlage des "Lawblogs") Das sollten Sie wissen Das Weblog von Hausmeister Pachlke nimmt den den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und ich der Betreieber halte mich an die Regeln der Datenschutzgesetze. In der nachfolgenden Erklärung finden Sie einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden können und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden könnten. Datenverarbeitung In den unvermeidlichen Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind: * Browsertyp/ -version * verwendetes Betriebssystem * Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) * Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) * Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen Cookies Ich verwende keine Cookies. Kommentare, Emails Informationen, die Sie auf meinem Blog eingeben oder mir in sonstiger Weise übermitteln werden, errfasse ich auch. Das betrifft etwa Kommentare, Namen, Email-Adressen und ULRs, die Sie in die entsprechenden Kommentarfelder eintragen. Diese Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist möglich. Ich weise darauf hin, dass Name, angegebene Webseite und Kommentare für jeden Benutzer der Seite einzusehen sind. Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn Sie Emails an uns senden. Auskunftsrecht Wir würden Ihnen gern Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten geben. Wir wissen allerdings nicht mehr, als Sie auch. Dieses wenige Wissen teilen wir im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche allerdings gern nochmals mit Ihnen. Wenn Sie weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, dann senden Sie einfach eine Mail an unsere Adresse - die finden Sie im Impressum.
 
Livecommunity powered by six groups

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.